Führerscheinausbildung – Praktische Ausbildung – Übungsfahrten

Übungsfahrten beinhalten das Autofahren lernen / die Fahrstunden im Stadtgebiet.

Es gibt für die Klasse B keine vorgegebene Anzahl von Fahrstunden. Festgeschrieben sind lediglich die Anzahl der Theoriestunden und die Stundenzahl der Sonderfahrten.

Jeder Mensch – und somit auch jede Fahrschülerin und jeder Fahrschüler – ist individuell und hat ihren und seinen eigenen Zeitrhythmus. Entscheidend ist, wie sicher Sie sich selbst in der Lernsituation im Umgang mit dem Auto und im Verkehrsgeschehen fühlen.

Fahrschule WeiberWirtschaft

Karin Stegemann
Alt-Reinickendorf 49
13407 Berlin
Tel: 030 - 40 30 13 42
info(at)fahrschule-weiberwirtschaft.de

Aktuelle Angebote

 

Nachtfahrt - Fahrschule WeiberWirtschaft Berlin
Nachtfahrten

Bei Nacht sieht dieselbe Straße plötzlich ganz anders aus ...